Home / Wie erkennt man kolloidales Narbe: Anzeichen und Ursachen von Krankheiten, Möglichkeiten der Behandlung

Wie erkennt man kolloidales Narbe: Anzeichen und Ursachen von Krankheiten, Möglichkeiten der Behandlung

kolloidnyj (keloidnyj) rubecKolloidales Narbe ist eine Neubildung, die erst infolge der Wucherung des Bindegewebes der Haut in Form von Tumoren. Behandeln Sie es muss so schnell wie möglich beginnen. Nur in diesem Fall besteht die Möglichkeit, die Erleichterung des Zustandes des Patienten und eine vollständige Heilung. Wie bei jeder anderen Erkrankung, schwerwiegende und rechtzeitige Behandlung — der Schlüssel zu bestmöglichen Ergebnisses.

Ursachen von

Trotz der Tatsache, dass das Problem kolloidalen Narben untersucht die medizinische Wissenschaft bereits lange Zeit, benennen klar die Ursachen Ihrer Entstehung, nicht gelungen ist. Sie können jedoch angeben, einige Allgemeine Voraussetzungen, die ein Grund für die Proliferation von Gewebe der Haut. Unterscheiden Keloide:

  1. Primäre oder spontane;
  2. Die sekundären.

Primäre Narben

Primäre Narben entstehen ohne ersichtlichen Grund, und daher tragen den Namen von spontanen. Äußerlich blasse Haut nicht zu unterscheiden, obwohl seit langem vorgetragenen Verletzungen können gut zalechennymi, aber nicht kuriert bis zum Ende. Deshalb ist der Titel sehr bedingt. Die «internen» Ursachen für die Entstehung von kolloidalen Narben können zu hormonellen Störungen, vor allem seitens der Fortpflanzungsorgane, adrenale hypofunction, Schwangerschaft, chronische Infektionskrankheiten (insbesondere Tuberkulose). Ihr Aussehen wird oft mit einer Neigung zur Seborrhoe, die im Zusammenhang mit der Lokalisierung vor allem in Ihrer charakteristischen seborrhoische stellen: Dekolleté, Hals, Ohrläppchen, lopatochnaya Bereich Kinn. Gibt es Ergebnisse von medizinischen Beobachtungen, die zeigen eine gewisse genetische Ursache der Erkrankung. Dies betrifft vor allem den mehrfachen abflachen.

Sekundäre Narben

Sekundäre kolloidale Narben gelten als die Entwicklung von posttraumatischen Komplikationen oder andere Hautprobleme. Sie entwickeln sich oft bei Frauen, die unter kosmetischen Problemen. Besonders gefährlich ist es, in diesem Sinne, unprofessionelles Entfernung von Warzen. Geplant ist die Prävalenz der Erkrankung bei Jugendlichen — Menschen bis 30 Jahre, was auch im Zusammenhang mit altersbedingten Hautproblemen sowie eine größere Anfälligkeit von Kindern und Jugendlichen Verletzungen. Bei Kindern und Jugendlichen beeinflussen können Keloide nahezu jeden Bereich Hautgewebe.

Wundheilung ist ein komplexer Prozess, der oft dauert anderthalb Jahre und endet mit der Entstehung der stationären Narbe. Wenn dieser Prozess gestört Entzündungen, nagnoeniyami, sowie eine erhebliche Schwächung der Immunität, das für Natürliche Heilungsprozess gestört wird. Ärzten nicht bemerkt wurde kein Fall Auftritt, kolloidales Narbe nach zwei Jahren nach der Verletzung. In der Regel, er entwickelt sich in den ersten sechs Monaten und nur in 17% der Fälle innerhalb des ersten Jahres nach der Verletzung. Auf dem Gelände von Verbrennungen in unterschiedlichem Ausmaß keloid tritt innerhalb von 1-3 Monaten. Auf dem ersten Stadium der Entwicklung Sie haben die Form des schnell wachsenden Wucherungen, dann bleiben in der steady-State in Form der Tumor eine bestimmte Größe. Die endgültige Stabilisierung der Erkrankung tritt innerhalb von zwei Jahren nach der Entstehung. Deren charakteristisches Merkmal ist, dass Sie nie eitern.

Krankheitszeichen

Um sicherzustellen, dass der Tumor auf der Haut — wirklich Hauptstrang wulstnarben, müssen Sie berücksichtigen, die die charakteristischen Anzeichen für die Eskalation. Müssenwir sehen, dass jeder längere Rötung der Haut, die dadurch entstehende Verletzungen, so muss man als potentieller kolloidales Narbe. Er war besonders gefährlich, wenn Sie beobachtet das Wachstum. Die wichtigsten Merkmale der Krankheit sind:

  • Violett-rote Farbe der Haut über der Narbe.
  • Schmerzen, besonders bei Druck auf ihm.
  • Juckreiz oder brennen.
  • Eine Zunahme der Größe, in Folge der Zersiedelung der Ränder der Narbe, Ihre Besonderheit — kleshnevidnye Bands, die dringen in gesunde Haut.

Primäre Keloide, meistens haben die Form von Sternen, dann als Sekundär — mehr Linear abgegrenzt, haben eine Runde oder geradlinige.

Seien Sie vorsichtig

Sobald bemerkt diese Anzeichen, sollten Sie sofort einen Arzt aufsuchen. In keinem Fall ist es unmöglich:

  • Brennt die Narbe selbst Flüssigkeit «Schöllkraut»;
  • Squeeze-out keine Ausbildung in dem betroffenen Gebiet;
  • Besuchen Sie ein Solarium und lange Zeit unter der Sonne;
  • Besuchen Bäder und Saunen;
  • Massieren oder reiben Sie die Narbe.

Behandlung

Behandlung kolloidalen Narben — der Prozess ist ziemlich Komplex und lang anhaltend. Dem Patienten ist es wichtig, Geduld haben und Durchlaufen die Behandlung bis zum Ende, und nicht einen Blick auf die Phase der Heilung, da nach einiger Zeit der Expansion kann wieder mit neuer Kraft.

Löschen kann man wie traditionelle chirurgische Methode («Exzision»), als auch die Methode der Kryo - und Lasertherapie. Die chirurgische Entfernung ist gefährlich, weil, wenn der Patient eine Neigung zur Bildung von Keloiden, nach der Operation ein Tumor entwickeln kann, noch größer.

Positive Ergebnisse wurden in der Folge der Nutzung der Methoden der Physiotherapie: Strahlen bukka, Elektrophorese, Magnetfeld-Therapie sowie — nach der Praxis Physiotherapie und speziellen Massagen. Von den Medikamenten, verwendet in der Behandlung von kolloidalen Narben nennen kann, dimexide, pyrogene Arzneimittel, Kortikosteroide, die verabreicht vnutriochagovo.